Faevyt

OEA.TUR Wirtschaftsdaten

Business News

Die wirtschaftliche Aktivität:

Monatliche Schätzung der wirtschaftlichen Aktivität, die die Leistung der Wirtschaft im Mai misst zeigte 3,3% relative 2016 Mai erhöht. Gewächse wurden in 13 15 Wirtschaftszweige erfasst. Der Tourismussektor hatte ein höheres durchschnittliches Wachstum der Wirtschaft. Verkehr und Telekommunikationssektor, wo die Reisebüros, von 5,2% wuchsen. Während die Aktivität von Hotels und Restaurants zeigte einen Anstieg von 5,75%. (Quelle INDEC).

Vollständiger Bericht beigefügt

 

OEA.TUR Wirtschaftsbericht

OEA.TUR Wirtschaftskurz

Economic Observatory Reise & Tourismus sy Argentinien, einen vollständigen Finanzbericht mit dem offenen Posten, unter denen die Econpomica Aktivität umfasst, die Wettbewerbsfähigkeit, die Art der Währung und Inflation.

Wir bieten diese infrome im Anhang.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (OEATUR - Kurz Economico vf.pdf)OEATUR - Kurz Economico vf.pdf[]1184 kB

FIATUR 2017

 

 

LATEINAMERIKA TOURISMUS IN JUJUY

die Eröffnungsfeier der 3º Ausgabe des FIATUR 2017, besteht Raum für den Austausch von Erfahrungen und die Operationalisierung von Projekten, Unternehmen und Aktivitäten in der Andenregion, in der kurz-, mittel- und langfristig durchgeführt.

Internationale Messe Andina Tourismus 2017 (FIATUR), wird bis zum 30 Juni in San Salvador de Jujuy laufen, so dass der Aufbau eines Netzes von aktiven Arbeits unter Akteuren des Tourismus, sucht die Entwicklung und Tourismus Praktiken in den Gebieten verbessern von Bolivien, Peru, Nord-Chile, Nord-Argentinien und Ecuador.

Die Eröffnungszeremonie wurde vom Gouverneur, Gerardo Morales geführt; Minister für Kultur und Tourismus, Carlos Oehler; Sekretär der regionalen Integration und Internationale Beziehungen, Carlos Toconás; Präsident des Bundesrats für Tourismus, Mariano Ovejero; der Bürgermeister der Hauptstadt, Raúl Jorge; Präsident des Organisationskomitees der FIATUR, Hugo Ovando; Provinz- und Gemeindebeamten.

In diesem Zusammenhang sagte der Präsident, dass „wir zu diesem Treffen der Integration verpflichtet bleiben, in der gleichen Richtung arbeiten, obwohl jede Provinz und jede Region hat ihre eigenen Herausforderungen haben; In unserem Fall haben wir eine Agenda und Entwicklung, einschließlich der Flughafens, Eisenbahn, Infrastruktur, Ausbildung und Entwicklung, die wir nicht verhindern artikulieren“.

„Inthe Region wichtige touristische Schaltungen haben, die wir in der Welt zur Verfügung zu stellen, ist die NOA ein Ziel der Exzellenz, wie der Norden von Chile, Bolivien und Peru ist, so schließen wir uns gemeinsame Ziele und Herausforderungen, so müssen wir unsere verbessern organisatorische Fähigkeiten und Arbeit in der gleichen Richtung „, schloß Morales.

Carlos Oehler, sagte, dass „diese Ausgabe von FIATUR ein Wachstum dieses Vorschlags markiert Deckung zunächst den privaten Sektor in Jujuy, die dann verschiedene Reiseveranstalter im Norden Chiles wurden hinzugefügt, südlichen Bolivien, Peru, andere. Die FIATUR erzeugt ein Geräusch in der Region, die ein wachsendes Interesse markiert bei dem Versuch, gemeinsame Politik, Dienstleistungen und Möglichkeiten zu vereinen, entwickeln, um den Traum beitragen, die Tür zu der Andenwelt zu verwandeln. "

Für seinen Teil geschätzt, Präsident des Organisationskomitees der FIATUR die ständige Unterstützung durch die Regierung der Provinz gegeben und öffentlichen und privaten Institutionen, betonte, dass „Jujuy die ersten Schritte unternimmt, die Zusammenarbeit zu beginnen, einschließlich aller Bereiche, so können wir drei erfolgreiche Tage der Arbeit und den Austausch genießen. "

auf Landtourismus CAME vom Nationalen Forum organisiert

Tourismus-Sektor der Argentinien Verband der mittleren Unternehmen (KAM), zusammen mit dem Verband der Einkaufszentren der Provinz Santa Fe (FECECO) und dem Zentrum für Industrie, Handel und sesshaften Hope (CICAE), lädt Sie zur Teilnahme National Forum on Ländlicher TourismusUm, stattfinden Freitag Juli 7,auf dem Gelände der CICAEProvinz Santa Fe, von den 9 Stunden.

 

Der Raum wird das Ziel verfolgt,

  • Förderung der nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Tourismus, die Stärkung ihrer Geschichte, Identität und regionale Wirtschaft.
  • Generieren Sie Ideen und Business-Projekte auf der Grundlage der regionale Produktion und Handel für den Tourismus zu verknüpfen.
  • Bauen Sie durch die Produktionsräume und die Identität jeder Nation und Region attraktiver Angebote, die zu einem unvergesslichen Erlebnis für Touristen und Besucher.
  • Entwickeln Sie das Tourismus- und Erholungspotenzial von Gemeinden, die Förderung neue Beschäftigungsmöglichkeiten und Entwicklung von neuen Projekten.

Für die Anmeldung wenden Sie sich bitte klicken Sie hier.

AVIABUE RSE Kommission

KOMMISSION CSR

EINRICHTUNG zusammenzuarbeiten, 2017

La Corporate Social Responsibility Committee von AVIABUE berichtet, dass sie die Auswirkungen mehrere Vorschläge von seinen Partnern, die empfohlenen Bildungseinrichtungen, Kantinen und Haushalte mit niedrigem Einkommen, wo die Menschen gehen durch Fütterung Probleme, zur Durchführung von Solidaritätsaktionen erhalten haben.

In diesem Zusammenhang berichten wir, dass die Kommission beginnen CSR helfen Oratorio Die TosquitasWegen der ernsten Lage, die diesen Ort durchquert.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Einrichtung:

El Oratorio Die Tosquitas Es benannt nach der Gegend, in der es sich befindet. Es ist ein Slum in der Stadt Lobos, und die Lebensbedingungen sind oft sehr schlecht. (Kein Gasanschluss in der Nachbarschaft, hat keine Toiletten in den meisten Haushalten, viele keine Geschichte, sondern eine von sich selbst geglättet improvisierte, viele nicht Wassertank hat, gibt es noch Zinn Häuser und Bedingungen Überfüllung).

Das Oratorio arbeitet nur am Samstag in einem „Schuppen“, das an der Pfarrei Nuestra Señora del Carmen de Lobos gehört. Die Arbeitsgruppe setzt sich aus jungen Menschen zwischen 16 und 30 Jahren im Allgemeinen gemacht. Diejenigen, die teilnehmen sind die Kinder der Nachbarschaft bis 14 / 15 Jahre.

Die durchgeführten Tätigkeiten sind: zum Frühstück, zu teilen Spiele mit den Kindern, ein wenig Katechese und das Mittagessen servieren.

Jenseits wirtschaftlicher Not, die Familien haben, die Kinder sie in erster Linie Rückhaltung und Zeit zur Verfügung gestellt werden.

Für die vorstehenden Ausführungen in zukünftigen Versionen werden wir berichten, wie wir ihnen helfen können und sie zu einem Teil dieser gemeinsamen Aktion zu machen.

Wir laden auch alle Menschen, die beitreten wollen und helfen, uns zu senden Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder telefonisch 5237-4040

China Visa - Wichtige Information

Nach der Aussage am Tag der Veröffentlichung des chinesischen Konsulats Sie informieren, dass ab dem Tag 15 Juni alle L Tourismus Visa Typ und M Geschäft wird nur für mehrfache Einreisen gültig für 10 Jahren gewährt werden, Sie einfach 3 Monate 6 Monate Eintritt und zweispaltige abgebrochen.

Dies gilt nur für die Passagiere von Tourismus Reise und Geschäft; die anderen Kategorien können die Anzahl der Tickets sie wollen wählen und wird auch weiterhin die Anforderungen bereits in Kraft präsentieren.

Die Kosten für alle argentinischen Pass, unabhängig vom Grund für die Reise oder die Anzahl der Tickets wird $28.

Ausgenommen von dieser neuen Vereinbarung Ausländische Pässe.

Die Informationen werden mit den neuen Anforderungen an einreichen porlos betroffenen Visa L oder M zu implementieren, erfüllt werden keine AusnahmenTag ab dem Datum

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (CHINA VISA .pdf)CHINA VISA .pdf[]345 kB

KONTAKT

Viamonte 640 - 10 P. ° |

Tel.: (54 11) 4325-4691

Fax: (54 11) 4322-9641

Buenos Aires | Argentinien